Liebeskummer in Hamburg

eure Fragen

Was ist „Mansplaining“?
Mansplaining wird im Oxford English Dictionary definiert als „jemandem etwas auf eine als herablassend oder bevormundend empfundene Weise erklären, typischerweise ein Mann gegenüber einer Frau“. Kennt ihr das? Es gibt Männer, die laut der amerikanischen Autorin Reecca Solnit, gern ausführlich, auf eine als herablassend oder bevormundend empfundene Weise erklären. Er geht fälschlicher Weise davon aus, dass er mehr über den Gesprächsgegenstand wisse als sein Gegenüber (meist eine Frau). Einige Psycholog♥nnen vermuten dahinter ein unbewusstes Aufwertungsbedürfnis des „Mansplainers“.

Was ist ein „Moshpit“?
Ein Moshpit, oder Pogopit, ist ein vor der Bühne entstehender Kreis in Phasen ruhigerer Songpassagen, bevor die Konzertbesucher wild durcheinander tanzen und herumspringen, wenn ein Lied wieder Tempo aufnimmt.

Was ist ein „LPO“?
LPO ist die Abkürzung für LieblingsPatenOnkel. Es gibt auch eine LPT, LieblingsPatentante, und ein LNBK, LieblingsNichtBlutsverwandtesKind, – die zwei Spitznamen haben sich aufgrund von Ausspracheschwierigkeiten in der Praxis nicht durchgesetzt.

Sind deine Geschichten alle wahr?
Ja, von mir selbst oder einer meiner Freund♥innen erlebt. Zum Schutz von Privatsphäre und Persönlichkeitsrechten ändere ich Namen, Ort, Lokalität und Alter.

Hat bei dir jede Geschichte ein happy end?
Ja. Zumindest einen positiven Grundtenor. Die Welt ist voller trauriger Nachrichten, das reicht. Für meine Romane verspreche ich nichts, aber es gibt da eine Tendenz…

Was ist ein SUV?
Zunächst spricht man es nicht wie Suff aus, sondern als englische Buchstaben S U V. Diese stehen für Sport Utility Vehicle (eine so genannte Geländelimousine, also ein sportlicher Jeep).

Was ist eine Spiderweb-App?
Ein Spinnennetz auf dem Handydisplay. Anders gesagt ein Displaybruch.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.